Vintage-Vase WMF Ikora silverplate

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 75 €

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Stilvolle original Ikora-Vase von WMF. 1960er-Jahre. Gebürstetes Messing mit wundervollem Finish. Perfekter Art-Decó-Stil für zeitlose Einrichtung von Wohn- oder Geschäftsräumen.

Produktinformationen

Stilvolle original Ikora-Vase von WMF. 1960er-Jahre. Gebürstetes Messing mit wundervollem Finish. Perfekter Art-Decó-Stil für zeitlose Einrichtung von Wohn- oder Geschäftsräumen.

Maße und Zustand

Created with Sketch.

Höhe: 
Gewicht:
Zustand: gebraucht, gut, mit altersbedingten Spuren

Produktlinie

Created with Sketch.

Ikora (benannt nach der Tropenpflanze Ixora) heißt eine Oberflächentechnik für Metall und Glas, mit welcher sich durch die Verfärbung der Materialien besonders kunstvolle und farbenprächtige Ergebnisse erzielen lassen. Messing wird bei dieser Technik durch Feuerpatinierung und partielles Abpolieren, Galvanisierung sowie durch Einlegetechniken und Emaillierungen verfärbt. Die Technik wurde in den 1920er-Jahren nach japanischem Vorbild durch WMF entwickelt und später als Marke geschützt. Noch heute sind die Produkte beliebte Sammelstücke, hauptsächlich wurden Dosen, Aschenbecher, Vasen und Metallplatten hergestellt. (Quelle: de/wikipedia.org)

Hersteller

Created with Sketch.

Die WMF Group GmbH (vormals WMF AG, für Württembergische Metallwarenfabrik) ist ein ehemals börsennotierter Hersteller von Haushalts-, Gastronomie- und Hotelleriewaren, der 1853 von Daniel Straub und den Gebrüdern Schweizer gegründet wurde. 1880 entstand durch die Fusion mit Ritter & Co. die Württembergische Metallwarenfabrik AG. Der Sitz des Unternehmens ist Geislingen an der Steige.